Herzlich willkommen bei der cadmesse 2020
 


Webinar Vorschau
Präsentiert von

MuM BIM Booster

Interdisziplinärer Datenfluss – Durchbruchsplanung per IFC oder BIM Booster



Zu einer der aufwändigsten Aufgaben für den Planer gehört die Koordination von Durchbrüchen. Unterschiedliche CAD-Systeme sowie undefinierte Prozesse erschweren zumeist die Kommunikation mittels IFC. Am Ende lässt sich das Problem nur mit dem Kernbohrer lösen.
In diesem Webinar möchten wir Sie mit unterschiedlichen Vorgehensweisen zur Koordination von Durchbrüchen vertraut machen.

Natürlich steht der Prozess des Im- und Exportes von Durchbruchinformationen bzw. -geometrien im Vordergrund. Es gibt unterschiedliche Vorgehensweisen, je nachdem, ob open- oder Closed BIM gefordert ist.

Um diesen Prozess so praxisnah wie nur möglich darzustellen, werden zwei räumlich getrennte Planer alle relevanten Informationen zur Durchbruchsplanung online austauschen und dem jeweiligen Partner zur bestmöglichen Weiterverarbeitung zur Verfügung stellen.

Das Ergebnis - eine zeit- und fehleroptimierte Planung.
Mensch und Maschine
Wessling


Michael Benrath
Projektvertrieb
Digitalisierung im Bauwesen


Waldemar Pisalski
Senior BIM-Consultant
TGA & Bauwesen